[Home]ErnstJanich/Einleitung

UseModWiki | ErnstJanich | RecentChanges | Preferences

This is my local German Introduction. Enjoy it ;-) It is not shown very well here, because we use a local CSS and some local enhancements and local references to pictures.
table_of_contents

1. Allgemeines

"Wiki" ist ein "collaboration tool": Siehe WikiWeb? zur Erklärung was das ist, und wie die Seiten entstehen.


2. Verweise

Verweise auf andere Seiten werden durch Begriffe mit mehr als einem großgeschriebenen Wort erzeugt. Also z.B. ^^^NeueWebSeite?^^^. Dies erscheint zunächst mit Fragezeichen bis die Seite mit Inhalt gefüllt wird. Ein Klick auf das Fragezeichen (?) führt zur Erzeugung der Seite.

Alternativ kann ein beliebiger Text in doppelten eckigen Klammern gesetzt werden, also z.B. ^^^[[Aktuelles Archiv]]^^^ ergibt [Aktuelles Archiv]?. Auch mit ^^^[[Aktuelles Archiv|ausführlicher freier Text]]^^^ ergibt das mit dem Linktext [ausführlicher freier Text]? einen Verweis auf [Aktuelles Archiv]?.

Setzt man vor den Namen der neuen Seite (mind. 3 Buchst.) einen Shlash (/), wird die neue Seite eine Unterseite der aktuellen. Außerdem bekommt sie automatisch einen Link zur aktuellen Seite (also eine Hierarchiestufe nach oben).

Verweise in andere Wiki-Systeme, sog. InterWiki schreibt man z.B. als ^^^SpielWiese:ZumTesten^^^ und erhält SpielWiese?:ZumTesten?.

Wenn der Automatismus mit den Verweisen bei NeueWebSeite? stört (z.B. bei ArcGIS?), dann ^^^<nowiki>NeueWebSeite</nowiki>^^^ schreiben.


3. Formatierungsregeln

Man braucht recht wenig um Wiki-Seiten zu erstellen:

3.1. normalen Text

schreibt man einfach linksbündig in die Zeile. Eingaben auf der Folgezeilen werden vom Wiki automatisch angehängt und am Fensterrand umgebrochen, fast so wie man das vom E-Mail-schreiben gewohnt ist.

Eine Leerzeile erzeugt einen Absatz.

3.2. WWW Begriffe

Begriffe des WWW erzeugen automatisch anklickbare Links. Man scheibt sie wie sie aussehen, z.B.
http://www.google.de
ftp://ftp.siemens.de
mailto:vorname.nachname@aed-sicad.de . Mehr Details dazu in der pic:hand /mailto?-Beschreibung.

3.3. Überschriften

Mit ^^^== Überschrift ==^^^ erzeugt man eine Hauptüberschrift oder eine ^^^=== Überschrift 2. Stufe ===^^^ bzw. ^^^==== Überschrift 3. Stufe ====^^^, etc.
Ein ^^^= Titel =^^^ wird für einen Seitentitel mit einem recht großen Textfont verwendet.

Nummerierte Überschriften macht man analog mit ^^^== # Überschrift ==^^^ oder ^^^=== # nummerierte Überschrift 2. Stufe ===^^^, etc.

3.4. Aufzählungen

Am beliebtesten und übersichtlichsten sind Aufzählungen mit Bullets. Aus <font color="green">
* eins
* zwei
** zwei mit Unterpunkt
** zwei mit 2. Unterpunkt
* drei
</font> entsteht Man beachte: keine Zeilenumbrüche bei langen Sätzen. Alles in eine Zeile hinter die ^^^*^^^ schreiben, oder am Zeilenende ein ^^^\^^^ für Fortsetzungszeilen anbringen.

Analog entsteht aus <font color="green">

# eins
# zwei
## zwei mit Unterpunkt
## zwei mit 2. Unterpunkt
# drei
</font>
  1. eins
  2. zwei
    1. zwei mit Unterpunkt
    2. zwei mit 2. Unterpunkt
  3. drei

3.5. Vorformatiertes

Wenn man Text braucht der in der Ausgabe mit konstanter Schriftweite genauso aussieht wie man ihn eingegeben hat, die Zeile mit einem Leerzeichen beginnen.
Aus
 <font color="green">mein Text</font>
wird
 mein Text

Längere Passagen mit Vorformatiertem, in dem keine Wiki-Textersetzungen vorgenommen werden sollen (wie ''' für Fettschrift), schreibt man z.B. für kopierbare Textvorlagen (Templates) zwischen <font color="green">

<font color="green">
<pre>
</font> und <font color="green">
</pre>
</font>
</font>

3.6. Fett und kursiv

Inhalt sollte vor Form gehen. Nicht so viel mit Fettschrift und Farbe arbeiten, denn das wird auch schnell unübersichtlich beim anpassen.
Aber wers trotzdem braucht pic:hand siehe weiter unten bei [InfoBoard?:WikiSyntax? Farbe und Schriftgröße].

3.7. HTML Code

Wers nicht lassen kann, darf auf unseren Wikis die meisten HTML-Tags verwenden, z.B. © als ^^^&copy;^^^ schreiben.

3.8. Ärgerliches

Wenn die ~~~?~~~ erscheinen, entweder einfach ignorieren, oder Texte wie WillIchNicht? bzw. /Woistdas? mit nowiki-Tags umgeben, also schreiben: <font color="green"><nowiki>WillIchNicht</nowiki></font> bzw. <font color="green"><nowiki>/Woistdas</nowiki></font>.

3.9. Beispiele

Weitere Formatierungsregeln (und Beispiele) sind hier:


4. Tabellen

Auf vielfachen Wunsch des Publikums sind einige Patches eingearbeitet, die die Eingabe einfacher Tabellen gestatten: <font color="green">
| Neues V3.2 Feature | Auswirkung auf GSP | Wer macht's | Aktion
| Profilverwaltung   | Nein               | --          | --
</font> ergibt:

| Neues V3.2 Feature | Auswirkung auf GSP | Wer macht's | Aktion | Profilverwaltung | Nein | -- | --

Achtung: Die ^^^|^^^ mit Leerraum umgeben. Die Zeilen nicht mit ^^^|^^^ beenden; evtl. einen . (Punkt) oder wenigstens ein Leerzeichen ans Zeilenende schreiben.

Man kann auch aufwändigere pic:hand /Tabellen? über die ^^^<html>^^^-Syntax einfügen, oder mit [/Tabellen?  <font color="green">||</font> ] die Positionierung der Tabellenhalte beeinflussen.


5. Farbe und Schriftgröße

Wir können jetzt auch mit @@@Farbe@@@ arbeiten und können ---kleinlaut--- und +++Großlaut+++ werden! Und zwar so: | String | ergibt | @@@Red@@@ | @@@Red@@@ | ^^^Green^^^ | ^^^Green^^^ | ~~~Blue~~~ | ~~~Blue~~~ | ---Small--- | ---Small--- | +++Big+++ | +++Big+++

Man kann das auch mit dem stets verfügbaren | ''kursiv'' | kursiv | '''fett''' | fett ergänzen.

Farbe und ~~~---klein---~~~ / @@@+++GROSS+++@@@ sind auch kombinierbar, wobei man dann schon ziemlich viele Sonderzeichen braucht :-)


6. Inhaltsverzeichnis

Wiki kann jetzt auch ein Inhaltsverzeichnis automatisch erzeugen! Vielen Dank an DieterGlauss? für den Code dazu. Damit lassen sich die Informationen auf einer Seite jetzt noch schneller finden!

Einfach ^^^table_of_contents^^^ an der Stelle schreiben an der das Inhaltsverzeichnis erscheinen soll (meistens am Anfang der Seite) und die Abschnittstitel, die aufgenommen werden sollen mit einem ^^^#^^^ wie folgt markieren: <font color="green">

== # Mein Titel ==
== # @@@Auch in Farbe@@@ ==
</font>


7. Interwiki

Für eigenständige Aufgaben werden in sich abgeschlossene Wiki abgebaut. Mit ^^^AnderesWiki:DortigeSeite^^^ kann dorthin verwiesen werden.

Wir haben zur Zeit die Wikis

Verweise in andere Wiki-Systeme, sog. InterWiki schreibt man z.B. als ^^^SpielWiese:ZumTesten^^^ und erhält SpielWiese?:ZumTesten?.


8. Automatische Weiterleitung (forward)

Als eine spezielle Erweiterung unserer Wiki-Systeme ([InfoBoard?:InfoBoard? InfoBoard?], [GisKommunal?:GisKommunal? GisKommunal?], [SpielWiese?:Spielwiese Spielwiese]) wird eine automatische Weiterleitung auf andere Seiten unterstützt. Erreicht wird dies durch einen Link-ähnliche Syntax ^^^forward:InfoBoard.pl?WikiWord^^^ innerhalb einer Wiki-Seite.

Hilfreich ist dieses Feature z.B. für Verweise auf Mitarbeiter-Seiten innerhalb unterschiedlicher Wiki-Systeme. Die eigentliche Mitarbeiter-Seite wird im ^^^[InfoBoard:VornameNachname]^^^ gepflegt. In allen anderen Wiki-Systemen legt man eine Seite ^^^VornameNachname^^^ mit Inhalt ^^^forward:InfoBoard.pl?VornameNachname^^^ an. Nun gelangt man ohne aufwendige InterWiki-Syntax mit einfachen Wiki-Worten auf die richtige Seite. Außer forward kann weiterer Text notiert werden - um Keywords für die Suchmaschine zu erzeugen.

Das gleiche könnte man auch mit externen Seitenverweisen machen, z.B. in die Seite ZuGoogle? eintragen ^^^forward://www.google.de^^^; aber solche Gags wollen wir eigentlich nicht aufbauen, weil Sie zu verwirrend sind.

Aufgrund der automatischen Weiterleitung wird das Editieren (was im Normalfall aber auch nicht mehr erforderlich ist) solcher Hilfsseiten etwas aufwendiger. Mit dem Http-Request^^^ http://gis1.sicad.de/Wiki/WikiSystem.pl?action=edit&id=VornameNachname ^^^ kann man es jedoch erzielen.


9. Verweise auf eingebettete Dokumente, Bilder, u.ä.

Wenn man Dateien aus den Unterverzeichnissen von docs unserer Wiki-Systeme ([InfoBoard?:InfoBoard? InfoBoard?], [GisKommunal?:GisKommunal? GisKommunal?], [SpielWiese?:Spielwiese Spielwiese]) in eine Seite einbetten möchte, schreibt man z.B. ^^^http:InfoBoard/docs/pic/diskette.gif^^^ um zu sehen. Auch Word- bzw. Excel-Dokumente können in der gleichen Art referenziert werden. Weitere Verzeichnisse und Dateien z.B. anlegen bei [\\Gis1.sicad.de\wiki\InfoBoard\docs]

Zur Zeit sind bei http:InfoBoard/docs/pic z.B. pic:ball-blau pic:ball-gelb pic:ball-gruen pic:ball-rot pic:ball-weiss pic:diskette pic:deut pic:engl pic:excel pic:ppt pic:winword pic:zip pic:verzeichnis pic:buch pic:ok-dok pic:email pic:lock pic:constr pic:ok pic:new pic:pfote pic:hand pic:hand-links pic:frage pic:info pic:! pic:up pic:oben pic:rechts pic:link pic:top pic:zurueck pic:-) pic:-( pic:;-) pic:'( und pic:ASLogo .

Komfortabler und prägnanter ist unsere Erweiterung zur Einbettung von Piktogrammen. Mit ^^^pic:Piktogrammname^^^ oder ^^^pic:Piktogrammname.Extension^^^ können Bilder aus dem Verzeichnis pic:verzeichnis http:InfoBoard/docs/pic eingefügt werden. Für gif-Bilder kann die Extension entfallen. Es gibt z.B.

| pic:verzeichnis | ^^^pic:verzeichnis^^^ | pic:deut | ^^^pic:deut^^^ | pic:engl | ^^^pic:engl^^^ | pic:new | ^^^pic:new^^^ | pic:o | ^^^pic:o^^^ | pic:ok | ^^^pic:ok^^^ | pic:todo | ^^^pic:todo^^^ erledigen | pic:frage | ^^^pic:frage^^^ noch zu klären | pic:info | ^^^pic:info^^^ | pic:! | ^^^pic:!^^^ Achtung | pic:-) | ^^^pic:-)^^^ schmunzeln oder lachen | pic:;-) | ^^^pic:;-)^^^ zwinkern | pic:-( | ^^^pic:-(^^^ traurig | pic:'( | ^^^pic:'(^^^ weinend


10. Neue Features in neuen Versionen von Wiki

10.1. Ab Version 0.91 von Wiki

Die wesentlichen benutzerrelevanten Änderungen sind Erweiterungen der Syntax:

10.2. Ab Version 0.92 von Wiki

Eine neue Version (0.92) von Wiki ist eingeführt worden -> keine "benutzerrelevanten" Änderungen.

10.3. Ab Version 1.00 von Wiki

10.4. Eigene Erweiterungen

Die folgenden Links führen zur zugehörigen Dokumentation:


11. Besonderheiten

11.1. Wiki-Engine

Eine Reihe von Aktionen erweitern die Funktionalität:
Hinweis: Leider muß man wissen welche ID man mal das erste Mal, wo man "Preferences" ausgefüllt hat, zugewiesen bekommen hat. Die im Moment bekannten sind unter BekannteUser? zusammengefaßt.

11.2. Trickreich mit HTML

Unter Ausnützung von [InfoBoard?:WikiSyntax? HTML Code]


11.3. Server-seitige Skripts

Für Spezialaufgaben (z.B. administrative Aufgaben, Formulare) kann die Wiki-Maschine (das Wiki-Perl-Skript) erweitert werden. Hierzu muss in einem [Skript-Verzeichnis] des Wiki-Servers ein Perl-Skript hinterlegt werden. Dieses bzw. Funktionen daraus können dann innerhalb einer Wiki-Seite referenziert werden. Für die verfügbaren Wiki-System ([GisKommunal?:GisKommunal? GisKommunal?], [LandManagement?:LandManagement? LandManagement?], [Services:Services Services], ...) stehen separate Skipt-Verzeichnisse zur Verfügung. Der Suchpfad für Perl-Module wurde um das Verzeichnis [InfoBoard-Skripte] und abhängig von der jeweiligen Wiki-Umgebung z.B. um das Verzeichnis [GisKommunal-Scripts], [LandManagement-Scripts], [Services-Scripts], ... erweitert.

Die Anweisung ^^^<eval>require "myscript.pl"; MyFunction();</eval>^^^ innerhalb eines Wiki-Textes bewirkt die Abarbeitung des entsprechenden Skript-Codes, desses Ausgabe in der auszugebenden Wiki-Seite erscheint. Beispiele hierzu finden sich unter ScriptSamples?.

11.4. hide bzw. Kommentare

Um Zusatzinformationen für solche Skripte innerhalb einer Wiki-Seite zu verstecken, können mit der Anweisung ^^^<hide>... verborgener Text ...</hide>^^^ beliebige Informationen hinterlegt werden. Diese erscheinen nicht in der Ausgabe. Dieses Feature kann auch für Kommentare innerhalb einer Wiki-Seite Verwendung finden.


Mehr zum Thema bei .. WikiWeb? .. zurück zum InfoBoard? .

UseModWiki | ErnstJanich | RecentChanges | Preferences
Edit text of this page | View other revisions | Search MetaWiki
Last edited January 30, 2007 2:04 pm by kowari.isc.haw-hamburg.de (diff)
Search: